warum..

warum gibt es so viele tolle familie.. ich möcht auch so eine haben.

mein bruder hat mir 300 euro aus der tasche gezogen und die werde ich wohl nie wieder sehen..

meine mutter ist bei der theraphie und kommt mit ihrem leben nicht klar.. und schuldet mir auch schon fast 500 euro.. und es wird imemr mehr..

und mein lieblicher vater meldet sich nie bei mir.. der hat nur meinen bruder im kopf..

und mein stiefvater wohnt hier nicht.. weil er mit meiner mama nicht mehr klar kommt.. er ist der einzige der sich meldet.. aber auch nur selten und gesehen habe ich ihn jetzt auch schon seit ca 2 monaten nicht mehr..

und meine eltern haben immer mehr kredite.. sie nehme immer einen auf um den älteren zu bezahlen.. das ist doch dumm..  

ich will eine familie haben.. die mich liebt.. ich will endlich lernen was liebe bedeutet..  

 

mausi.. ich vermiss dich so.. immer wieder vermiss ich die zeit mit dir.. und würde dich so gerne wieder in den armen halten.. deine wärme spüren.. deine liebe und deine sehnsucht wenn wir uns eine stunde mal nicht gesehen haben.. dein tod war so grausam.. und ich werde es nie vergessen können.. ich habe die bilder immer noch vor meinen augen..

mausi.. ich werd dich nie vergessen.. du bist alles für mich.. und das wirst du auch imemr für mich bleiben.. dich kann nichts ersetzen.. nichts und niemand.. 

11.5.07 16:50


es ist so viel falsch gelaufen..

mein wochenende fing so schön an.. am samstag habe ich jemanden kennen gelernt, der auch interesse gezeigt hat.. der abend war wunder schön und ich bin auch bei ihm über nacht geblieben.. und so fing der ganze große fehler an..

ich weiß es ist falsch mit jemand fremden mitzufahren und dann auch gleich bei ihm zu schlafen.. und vorallem mit ihm zu schlafen.. doch ich habe es trotzdem getan.. er ist so süß gewesen udn alles was er erzählt hat klang so ehrlich.. ich wollte es erst nicht tun, da er keine kondome da hatte und ich die pille nicht nehme.. doch er hat mir gesagt das er keine kinder zeugen kann.. wieso habe ich darauf gehört.. und warum haben wir es dann auch getan.. wieso fällt genau in solchen momenten mein kopf total aus und denkt nur an die zärtlichkeiten und an das schöne..

wir haben uns bis zum donnerstag immer gesehen und es lief auch imemr was zwischen uns.. es war einfach schön und seine worte waren so schön.. doch dann kam der schock.. nachdem wir wieder im bett waren und dann noch lieb in den armen lagen und uns gegeseitig sagten wie gerne wir uns hätte.. kam raus das er gerne bald kinder hätte..

da er am samstag zu mir meinte, das er nicht über die zeugungsunfähigkeit reden möchte, habe ich ihn die letzten tage auch nie drauf angesprochen.. doch dann wurde ich stutzig.. und rausgekommen ist ein streit.. ein streit über das thema weshalb er mich angelogen hat.. er kann kinder zeugen.. und das sagte er mir nachdem wir zu oft mit einander geschlafen habe und das ohne verhütung.. das beste was er konnte, war die schuld mir in die schuhe zu schieben.. weshalb bin ich auch so blöd und vertraue ihm, hat er mich gefragt..

ich wurde sauer und im gleichen moment wurde mir tierisch schlecht.. der gedanke das jetzt ein kind in mir aufwächst von einem mann den ich mehr hasse als liebe ist grausam.. er will kinder und zwar jetzt.. und dafür hat er mich benutzt.. ich habe ihn gefragt ob er mir das überhaupt gesagt hätte, das er doch kinder bekommen kann.. kam bei ihm nur ein "nein" raus..

ich will nicht daran denken was passiert wäöre, wenn ich es nicht durch einen dummen zufall erfahren hätte..

ich war beim arzt.. der konnte mir aber auch nicht helfen.. für die pille danach war es zu spät undjetzt kann man auch nichts feststellen.. ich muss noch ganze zwei wochen warten bis ich es erfahren kann..

das schlimmste an der ganze sache ist.. ich bekomme diese bilder und diese worte nicht mehr aus meinen kopf.. die gedanken quälen mich..

mittlerweile habe ich noch viel mehr rausgefunden, womit er mich noch belogen hat.. alles was er sagte war falsch und ich bin blind auf ihn eingegangen.. nie wieder werde ich so viel vertrauen in einen menschen stecken..

dann das problem mit meiner mutter.. ich merke das wir keinen tag lang zusammen sein können.. egal was sie macht es geht bei mir an die grenzen.. sie versucht nett zu sein und ich zicke sie an.. es tut mir so leid.. aber ich kann nicht so leben wie sie es tut und das versteht sie nicht.. und wenn ich nett bin ist sie gereizt.. ich könnte nur noch heulen wenn ich sie sehe.. es ist traurig wie zerstört ein verhalten zwischen mutter und kind ist..

und mein bruder kommt auch noch.. er meldet sich nie bei mir.. ich vermiss ihn so.. und nie kommt was.. noch nicht mal eine nachrichten oder sms beantwortet er mir..

und dann noch jörn und die ganze bande.. sie haben mich alle verarscht.. es tut so weh..  

und dann auch noch flo.. ich habe mit einem freund darüber geredet und er hat mir geraten bei flo aufzupassen.. da er ein frauenheld ist und das auch gerne genießt.. und jetzt habe ich das problem.. ich hab ihm das gesagt weil ich damit nicht klar kam, keine wahrheit zu wissen.. und jetzt ist er sauer auf mich.. ich mache zur zeit alles falsch..

ich würde so gerne vieles wieder rückgängig machen..

es tut mir alles so verdammt leid..

 

6.5.07 20:05


verzweiflung..

ja ich bin verzweifelt.. ok die arbeit läuft gut auch wenn ich jetzt schon zwei fehler gemacht habe.. aber ich bin auch schon fast ein monat da.. also ist das eigentlich noch ok.. aber ich mag keine fehler.. vorallem weil ich sie sagen musste.. ich musste dazu stehen und sie jemanden sagen und fragen was ich jetzt tun sollte.. es waren keine großen fehler.. aber es ist trotzdem blöd.. ich will sowas nicht machen.. bei schleuter habe ich sie imemr unterlaufen lassen und ekiner hat es gemerkt.. alle waren sie begeistert von mir.. außer wenn was rausgekommen ist.. aber dann war es das auch..

jetzt bei bauder ist so vieles anders.. sie sind alle super nett und ich versteh mich sogar mit denen die eigentlich nicht so nett sein sollten.. aber ich bin auch nicht ich.. ich bin eine kleine person die alles reinfrisst aber das muss man auch in der ausbildung.. anders geht es nicht.. wenn ich was sage kommt ein streit auf und ich habe noch drei jahre vor mir..

ich ziehe jetzt vielleicht auch um.. also für die tage an denen ich arbeiten muss.. denn ich komme hier von nicht zur arbeit wenn isa nicht mehr da ist.. und ich hoffe das alles klappt.. wenn nicht habe ich nächste woche ein problem..

gestern war es voll schön mit andre und nils und meiner süßen..  dumm ist nur das sie eifersüchtig ist auf mich und irgentwie wirkt sie nicht mehr so glücklich und begeistert vobn der schwangerschaft.. ich hab angst das sie das alles auf dieleichte schulter nimmt.. und das tut sie zur zeit.. sie weiß das sie viel essen muss aber sie tut es nicht.. weil sie immer dicker wird und das nicht mag.. sie zieht den bauch ein und das ist nicht gut für das kind.. aber sie ändert es nicht..

ich hab angst vor morgen.. ich schreib englisch und bekomme nichts in meinen kopf rein.. ich bin voll mit den andern sachen.. die ich nicht abstellen kann..

und dann noch flo.. er iste cht mega süß aber irgentwie ist es komisch zwischen uns.. ich hab das gefühl das er mich anlügt mit den sachen die er mir so erzählt.. angst angst ansgt.. ja das überfällt mich zur zeit wieder sehr heftig.. ich will diese angst nicht mehr haben..

würde jetzt gerne mit schofra reden.. irgentwie fühl ich mich bei ihm wohl und mit ihm kann man reden.. ist wie ein super lieber süßer vater zu mir.. vermisse sowas..

26.4.07 21:27


einsamkeit siegt in einem zug..

und wiedermal habe ich diese einsamkeit in mir.. das gefühl wird imemr stärker und überfällt mich.. und diese angstzustände werden immer mehr.. und das einzige was sich ändert sind die mauern.. die mich umgeben und mich immer mehr verstecken..

ob das jetzt schlimm ist oder nicht weiß ich nicht.. denn eigentlich geht es mir gut.. oder ist das wieder nur ein einziges eingerede.. ich sehe und merke noch nicht mal merh den unterschied..

ist vielleicht ja besser so.. wer weiß wie ich sonst über mich denken würde wenn ich wüsste das ich mir wieder nur alles einrede und alles gespielt ist..

ina sagt ich soll mich so geben wie ich wirklich bin.. doch nur der eine gedanke daran lösst wieder angst und schwäche in mir aus..

sogar isa verrennt sich wiederin etwas.. sie will umbedingt einen freund und sucht sich dann den aus den sie nur noch bekommen kann.. und wieder werde ich da alleine sitzen.. ich habe es gehasst in ihrer beziehung.. und wenn ich mitkomme ist sie in einer andern welt als ich.. sie beachtet keinen und es gibt nur ihren freund und sich..

ich hab angst davor..

 

 

22.4.07 19:53


wie fühlt man sich, wenn man merkt das, das traurige Gesicht im Spiegel deins ist..

dieser satz ist mir eben auf dem nach hause weg eigefallen.. ich finde ihn irgentwie sehr schön und es ist eine frage über die man lange nachdenken kann..

gestern habe ich das erstemal richtig berichtsheft geschrieben und irgentwie bin ich stolz das ich es getan habe und nicht wieder vorm pc hing und gespielt habe.. es waren wohl nur 2 wochen  aber trotzdem war es irgentwie toll.. vielleicht ist es auch einfach nur das gefühl etwas richtig und zu ende gemacht zu haben.. ich weiß es ist komisch..

zur zeit merk ich wieder das alles zum ende geht.. mein körper spielt verrückt und ich liebe es wieder alleine in meinem zimmer zu hocken.. hatte deshalb schon wieder fast streit gehabt mit isa.. weil sie es nicht versteht.. aber ich hatte ja die ausrede mit meinem knie..   

ich habe auch jemanden kennen gelernt.. es ist nur blöd das er eine freundin hat und wieder mal alles übers internet läuft.. aber er ist ein ganz lieber.. und es macht spaß mit ihm zu reden.. er ist schon 24 jahre, was überhaupt nicht zu alt ist, denn ich bin ja auch schon 19 .. deshalb ist es wohl auch verständlich das er so reif wirkt und auch witzig.. und spaßig.. aber irgentwie ist es schön so eonem menschen zu kennen..ich habe nur angst das ich mich da wieder in was verrenne.. ich lasse jetzt schon meinen pc manchmal über nacht laufen, damit ich nächsten morgen gleich schauen kann ob er mir geschrieben hat.. das ist doch krank und total besessen.. und jedesmal passiert es mir.. aber draus lernen tu ich nicht..

er ist jetzt schon seit drei tagen nicht mehr online gewesen.. ich weiß das er viel um die ohren hat und so.. und ich weiß das er nicht bei seiner freundin sein kann.. aber irgentwie ist es schade das er nicht ins internet geht und schaut ob er eine nachricht bekommen hat von mir.. das sollte mir eigentlich schon alles sagen.. aber ich weiß ja eh das er eine freundin hat..

 

mausi ich vermiss dich.. niemals werde ich so ein wunderschönes wesen wie dich haben.. ich hab dir so viel zu verdanken.. dafür lieb ich dich immer noch.. 

20.4.07 15:37


mit der wahrheit riskiert man verletzt und nicht verstanden zu werden..

es ist nach 18 uhr und es ist nur noch eien frage der zeit, wann meine mutter zu mir hoch kommt und mich anschreit, das ich mit dem hund raus gehen soll. ich muss noch zu karin, weil ich morgen mit ihr zur arbeit fahren muss. bin die letzten tage mit meienr mama gefahren.

 

es ist eine menge passiert in den tagen und ich wünsche mir imemr mehr jemanden zurück, der mich festhält.. sowas wie es mausi immer getan hat.. aber wie sehr wünsche ich mir sowas in menschenform.. aber es gibt halt wünsche die in erfüllung gehen und es gibt welche die nicht in erfüllung gehen.

ich will jetzt nicht rumheulen, es ist auch vieles schön geworden.. aber so langsam holt mich das schlechte imemr wieder auf.

mein vater ist ausgezogen. es ist schon lange her..  er ist vom ersten auf den zweiten weihnachtstag ausgezogen. es war so grausam das weihnachten. und dazwischen die tage. ich vermiss ihn und keiner versteht das ich ihn vermisse.. er ist schließlich nicht mein richtiger vater.. für mich schon..

wir ziehen jetzt um. wieder zurück nach etelsen.. ich hasse etelsen.. und dann noch fast neben dem haus in dem wir früher mit meinem leiblichen vater gewohnt haben. unsere nachbarn haben sich eben unser haus angeschaut, sie wollen hier einziehen.. ich will das nicht..

ich streite mich imemr mehr mit frau fischer, von der arbeit. sabine sagt ich soll einfach nicht hinhören.. ich konnte es mal. beim mobbing ist es schwer wegzuhören.. aber niemand tut was dagegen.. das ist halt so..

habe heute wieder ärger bekommen wie ich mit den leuten aus der halle umgehe.. wenn sie wüssten was sie zu mir sagen, würden sie nicht sauer auf mich sein.. wieso können nicht alle so sein wie herr baden.. er ist ein traum von chef.. leider wird er nächsten monat auch weg sein.. und dann.. 

letztes wochenende wurde mir von thomas gesagt ich wäre so wie ich bin 100%.. ich habe ihn ausgelacht.. ich bin immer noch zu dick.. und er sagte das ich hässlich werden wenn ich noch mehr abnehme.. er hat mich schon für verüclt erklärt weil ich stolz auf die drei kilo bin die ich schon leichter bin.. aber wenn er mich unter den sachen sieht.. würde er nicht so denken.. heute hat isa gesagt das ich süß aussehe und das thomas recht hat.. sogar sie sieht mich nicht.. nur meine mama sieht mich richtig.. sie sieht das ich dick bin und nicht süß aussehe.. sondern komisch.. so hat sie es gesagt.. es ist traurig das alle freunde einen was anderes sagen..

ok ich dreh durch.. daniel udn christian haben eben auch gesagt das ich süß aussehe.. alles lügner..

 

~mausi ich miss dich.. dicker kuss.. ~ 

23.1.07 19:31


ich bin depri...

diese satz habe ich oft benutzt aber nie wirklich dran gedacht was er wirklich bedeutet.. ich glaube ich werde dieses wort "depri" nie wieder benutzt wenn jemand traurig ist..

ich hab es geschafft mich ganz nach unten zu treten.. ich nehme jetzt antidrepissiva und jeder weiß warum man diese tabltten nimmt.. ich nehme aber auch schon seit 12 tagen und erst heute habe ich mich getraut es meiner besten freundin zu erzählen.. ich bin ehrlich.. ich hab mit einer andern reaktion gerechnet.. ich bin nicht negativ überrascht.. eher positiv denn ich ging davon aus das sie es nicht versteht.. aber es lief eigentlich ganz gut..

was mich zur zeit nur zu schaffen macht, ist das gefühl von einsamkeit.. es drückt mich in ein dunklen raum.. und das licht wird zur zeit immer kleiner.. habe angst.. ich haben komischerweise das gefühl das ich bald sterbe.. ich hab es jez auch schon oft geträumt.. was ist wenn es wirklich passiert.. mir gehen die gedanken nicht aus dem kopf dasich krebs habe.. was soll das alles.. immer wenn ich eine rauche sehe ich bildlich mich in einem krakenhaus halb tod.. ich will das doch eigentlich nicht.. oder will ich es doch und bilde es mir deshalb immer wieder ein.. und warum wird alles nur noch schlimmer.. ich will das die tabletten wirken.. sie machen alles viel viel schlimmer zur zeit.. diana hat gesagt das es normal ist in der anfangzeit.. aber ich kann bald nicht mehr.. aber ich will irgentwie nicht aufhören.. ich will das sie wirken.. ich will das sich diese gefühle im herzen udn die gedanken im kopf weggehen.. alles soll weg..

isa war für eine kurze zwei, keine zwei tage, mit ihrem freund auseinander.. sie war in der zeit immer bei mir.. so lange und so oft wie die arbeit mitgemacht hat.. und jez das.. als ich es rausgefunden habe ist in mir eine welt zusammen gebrochen.. wieder alles von vorne..wieder alleine.. vorher hatte sie keine zeit für mich.. sie hat mir versprochen das sie das ändert sie da ist für mich.. aber es ist anders.. ich hab angst.. angst sie wieder zu verlieren.. ich habe sie eigentlich nie verloren.. aber die zeit ohne sie ist so lange und hart.. ob sie auch ein grund ist das ich jez so am boden bin.. aber eigentlich geht es nicht.. ich habe noch nie über mich geredet.. was mir vorhin auch sehr schwer fiel.. aber es ging nicht anders.. oder ging es anders.. hätte ich es ihr vielleicht doch nicht sagen dürfen.. woher weiß ich jez, ob es falsch war.. ich hab solche angst..

ich habe ina und mary verloren.. nur weil ich angst habe eine last zu werden für die beiden.. weil meine mauer vor ihnen dünner wurde.. sie wussten zu viel über mich.. es ging nicht anders.. oder war das auch falsch.. sie haben gemerkt das ich mich verändert habe.. und ich habe ihnen nicht mehr so sehr gefallen.. sie mochten die glückliche sarah.. die starke.. und immer lachende.. ich konnte es aber nicht mehr zu ihnen so sein.. ich wurde ehrlich zu ihnen.. und war oft traurig.. mein wahres ich kam raus.. und jetzt haben sie mir gesagt das ich oft in selbstmitleid falle.. das will ich nicht.. niemand darf so über mich denken.. niemand darf mein wahres ich kenne.. ich habe angst das es noch jemand kennen lernt.. und vorallem habe ich angst das ich eine last für nadi werde.. ich will sie nicht verlieren.. nicht sie.. bitte nicht.. vielleicht ist es besser wenn ich ihr nichts mehr von mir erzähle.. aber ich will sie nicht anlügen.. eigentlich ist es egal was ich mache.. ob die wahrheit oder eine lüge.. ich werde sie verlieren..  

ich vermiss thomas so.. und er macht mir sorgen.. nein er hat nichts falsch gemacht oder kommt nicht mit seinen problemen klar.. nein das ist es nicht.. ich bin es.. wieso kann ich jemanden vermissen bei dem ich genau weiß das ich keine beziehung will.. sind es die zärtlichkeiten die ich vermisse.. oder sind es wahre gefühle.. ich gebe zu.. ich hätte gerne zur zeit ein freund.. aber ich will einen richtigen.. bei dem ich mir sicher bin..

ich habe ihm eben gefragt.. er würde mit mir eine beziehung anfangen.. ist das nun gut oder schlecht.. will ich das auch.. ich hab angst.. ich hab so eine große angst..

 

~mausi.. ich vermiss dich mehr als alles andere auf der welt.. ~     

17.12.06 21:03


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de